top of page
siro_Hintergrund_16_9_v1_hell.jpg
siro_logo_one.png

SIRO erhält Zertifikat für soziales Engagement

Seit vielen Jahren arbeitet SIRO mit den Blieskasteler Werkstätten zusammen, die über ein breitgefächertes Angebot an Arbeitsplätzen für Menschen mit Behinderungen verfügen, unter anderem in einer umfangreichen Zusammenarbeit mit der regionalen und überregionalen Wirtschaft. Jeder Arbeitsplatz trägt dem individuellen Bedürfnis der behinderten Menschen Rechnung, die nach Art und Schwere der Behinderung, der Leistungsfähigkeit und Neigung sowie der Entwicklungsmöglichkeit sehr unterschiedlich sind.


Bei SIRO gehören die derzeit sechs MitarbeiterInnen aus den Blieskasteler Werkstätten zum festen Teil des Teams. Dieses Miteinander ist der zentrale Punkt des Inklusionsgedankens. Für diese „gelebte Inklusion“ erhielt SIRO das Zertifikat für soziales Engagement.


Eine Auszeichnung, über die wir uns bei SIRO ganz besonders gefreut haben.


SIRO Übergabe Zertifikat durch Blieskasteler Werkstätten
Bei der Übergabe des Zertifikats waren dabei (von links): Marco Timpone, stellvertretender Abteilungsleiter, Ralf Blank, Bereichsleiter Lager/Logistik, Felix Glöckler, Fachdienstleiter der Blieskasteler Werkstätten, Eva Paulus, Leiterin der Blieskasteler Werkstätten und Lisa Massury, Job-Coach / Foto: Katja Sponholz

Für alle, die mehr wissen wollen: Hier der Bericht der Saarbrücker Zeitung.


SZ_Bericht_12.12.22
.pdf
Download PDF • 160KB


41 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page